Add new comment

Pflanzenschilder selbst gestalten

Teure Pflanzenschildchen zu kaufen widerstrebt mir. Lieber gestalte ich selbst welche, die farblich zu meinen Kästen und Kübeln passen.

Ihr benötigt:
Unterleghölzer aus dem Baumarkt
Sprühfarbe eurer Wahl (sollte für den Außenbereich geeignet und nicht giftig sein)
Einen wasserfesten Lackstift eurer Wahl

Die Hölzchen sägt ihr in der für euch passenden Größe zurecht und sprüht diese mit eurer Lieblingsfarbe ein. Am besten legt ihr dazu eine saugende Unterlage, z.B. eine dicke Pappe oder alte Zeitungen, auf den Boden, und bearbeitet zuerst eine Seite der Hölzer. Nachdem die Farbe getrocknet ist, bearbeitet ihr die zweite Seite. Nachdem auch diese getrocknet ist, könnt die Schilder nach euren Wünschen beschriften.

Vor allem wenn ihr selbst aussät, kann es sinnvoll sein die Pflanzen zu beschildern, damit ihr den Überblick nicht verliert. Erfahrungsgemäß halten die selbstgemachten Holzschildchen 1 Jahr, danach blättert die Farbe und wird das Holz weich.

Alternativ könnt ihr euch auch schöne, glatte Steine suchen und diese beschriften.

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.