Geröstete Süßkartoffel mit Rosmarin und Meersalz

Durch Zufall bin ich letzte Woche auf dieses köstliche Gericht gekommen, das ich heute mit euch teilen möchte. Ihr könnt dafür Paprika Oregano und Rosmarin aus eigenem Anbau verwenden.

Ihr benötigt dazu:
4 große Süßkartoffeln (geschält und in Stücke geschnitten)
4 bunte Parpika (in Stücke geschnitten)
frischer Rosmarin und Oregano
Olivenöl
Meersalz
frischer Pfeffer

Ihr heizt den Backofen auf 180°C vor. Die gestückelten Süßkartoffeln und Paprika gebt ihr auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und beträufelt das Gemüse mit gutem Olivenöl. Anschließend zerpflückt ihr den Rosmarin sowie den Oregano und verteilt die Kräuter auf dem Gemüse. Zuletzt gebt ihr das grobe Meersalz und den frisch gemahlenen Pfeffer auf das Backblech. 15-20 Minuten im Backofen und fertig!

Dazu schmeckt Rucolasalat, gebratener Halloumi und Kräuterbutterbaguette.

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.