Der zweite Frühling auf dem Balkon

Jedes Jahr verliert der Balkon im Laufe des Sommers an Glanz. Die ersten Pflanzen haben ihr Soll erfüllt und verabschieden sich mit vertrockneten Blättern in ihre fruchtlose Zeit. Dann wird es Zeit den Balkon aufzupimpen und den zweiten Frühling herauf zu beschwören.

Dazu habe ich vor einigen Wochen meine Kästen und Töpfe komplett umgekrempelt, neue Pflanzen eingesetzt, sämtliche Erde ausgetauscht und gedüngt, was das Zeug hält. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Nun habe ich zwei große Petersilienpflanzen (krause und glatte Petersilie), frischen Salbei und Rosmarin, die ausgelaugte Zitronenmelissa und das vertrocknete Oregano habe ich komplett zurückgeschnitten, neuen Pflücksalat und Kräuter ausgesät und Tomaten und Grukenpflanze von alten, vertrockneten Ausläufern befreit. Nun erstrahlt der Balkon in neuem Glanz.

Wie gefällt es euch?

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.