Saisonstart 2017 - Ab auf den Balkon!

Endlich ist es soweit: Der Frühling kehrt in Österreich ein. Dieses Jahr hat es besonders lang gedauert, bis sich die eisigen Temperaturen und das matschig-graue Wetter vom Frühling haben vertreiben lassen. Wie sehr haben wir alle den Sonnenschein und die ersten Blütenknospen herbeigesehnt?!

An den letzten beiden Wochenenden konnte ich daher endlich meinen Balkon herrichten und auf die schönen, nächsten Monate vorbereiten: Alle Kübel wurden geschrubbt (im vergangenen Jahr habe ich schmerzhaft lernen müssen, dass man sich die Zeit nicht sparen darf, um Ungeziefer und Pflanzenkrankheiten vorzubeugen), der Balkon gefegt und von alten Blättern und dem Winterschmutz befreit und die ersten Pflanzen ausgesät.

Dieses Jahr habe ich mir einiges vorgenommen:

* Ein Obstbäumchen soll her
* Die Kräuterkisten sollen aufgepimpt werden
* Meine Johannisbeere/Ribisel soll ordentlich aufgepäppelt werden, damit sie dieses Jahr endlich viele Früchte trägt
* Chilis, Gurken und Tomaten sollen wieder Einzug halten
* Meine Salatkompetenz des Vorjahres soll um weitere Sorten ausgebaut werden
* Die bisher kläglichen Versuche Lavendel am Leben zu halten, sollen erneut erprobt werden
* Der Mangold des Vorjahres soll durch Spinat ersetzt werden
* Ein neuer Versuch mit Kapuzinerkresse wird gestartet
* Bei Schädlingsbefall will ich dieses Jahr auf natürliche Feinde setzen (hab ich mich bisher nicht getraut)

Ich habe so unendlich viele Ideen, aber leider ist der Platz begrenzt. Manchmal muss man spontan bleiben - mal sehen, was ich am Saisonende tatsächlich von den oben genannten Ideen umsetzen konnte.

Was habt ihr euch für dieses Jahr vorgenommen? Was werdet ihr im Vergleich zu den Vorjahren anders machen?

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.